Karlsruher SC

Karlsruher SC

Der Karlsruher SC wurde 1894 gegründet. Spielstätte ist das Wildparkstadion, die Vereinsfarben sind blau und weiß.

Der KSC spielte zuletzt in der Saison 2008/09 in der Bundesliga. In der Saison 2012/13 stieg der Karlsruher SC nach einem Jahr Abstinenz wieder in die 2. Bundesliga auf. In der ewigen Tabelle der Fußball-Bundesliga belegt der Verein den 17. Platz.

Zu den größten Vereinserfolgen gehört die Deutsche Meisterschaft 1909 (als Karlsruher FC Phönix) sowie die Deutsche Vize-Meisterschaft 1956. 1955 und 1956 konnte der Karlsruher SC den DFB-Pokal gewinnen. Unter anderem schnürten Oliver Kahn, Mehmet Scholl, Guido Buchwald, Jens Nowotny oder Clemens Fritz die Fußballschuhe für den KSC.

Auf dieser Seite befindet sich das offizielle Auktionshaus des Karlsruher SC. Alle Artikel, die hier angeboten werden, stammen direkt aus den Beständen des Karlsruher SC und sind garantiert Originale. Fälschungen und Imitate haben im Auktionshaus des Karlsruher SC keine Chance.

Versteigert werden z.B. original getragene "matchworn" Trikots des Karlsruher SC, Equipment und Trainingsartikel die von den Profis des Karlsruher SC getragen wurden, Fanartikel mit handschriftlichen Autogrammen der Spieler sowie zahlreiche weitere Unikate & Raritäten und außergewöhnliche Events rund um den Karlsruher SC. Zu besonderen Anlässen bietet der Karlsruher SC hier im Auktionshaus auch exklusive Sonder-Editionen (T-Shirts, Schals usw.) in limitierten Auflagen zum Sofort-Kauf an.