DSC Arminia Bielefeld

DSC Arminia Bielefeld

Der DSC Arminia Bielefeld ist ein Bielefelder Sportverein, der am 03. Mai 1905 gegründet wurde. Das Aushängeschild des Vereins ist die Fußballabteilung mit seiner Profi-Mannschaft, die dreimal Meister der 2. Bundesliga (1978, 1980, 1999), zweimal Westdeutscher Meister (1922, 1923) und elfmal Westfalenmeister wurde sowie dreimal das Halbfinale des DFB-Pokals (2005, 2006, 2015) erreichte.

Neben Fußball werden die Sportarten Billard, Eiskunstlauf und Hockey im Verein angeboten. Die Vereinsfarben sind schwarz-weiß-blau und seine Heimspiele trägt Arminia in der SchücoArena aus. Vielen Fußballkennern ist das Stadion, das eine Kapazität von 27.300 Plätzen aufweist, auch unter dem Namen „Bielefelder Alm“ geläufig.

Zu den bekanntesten Spielern des Vereins gehörten unter anderem Uli Stein, Stefan Kuntz, Ali Daei, Ewald Lienen, Bruno Labbadia, Thomas von Heesen, Frank Pagelsdorf, Thomas Helmer und Arne Friedrich.

Auf dieser Seite befindet sich das offizielle Auktionshaus von DSC Arminia Bielefeld. Alle Artikel, die hier angeboten werden, stammen direkt aus den Beständen des DSC Arminia Bielefeld und sind garantiert Originale. Fälschungen und Imitate haben im Auktionshaus keine Chance.

Versteigert werden zum Beispiel original getragene „matchworn“ Trikots, Equipment und Trainingsartikel, die von den Profis Arminias getragen wurden, Fanartikel mit handschriftlichen Autogrammen der Spieler sowie zahlreiche weitere Unikate, Raritäten und außergewöhnliche Events rund um den DSC Arminia Bielefeld.